Logo

Volljurist (m/w/d)

  • Hannover
  • Vollzeit
  • Publizierung bis: 09.02.2023
scheme imagescheme image

Wir sorgen für Mobilität mit Zukunft – mit den ersten Wasserstoffzügen der Welt und über 500 eigenen Fahrzeugen mit attraktiven Bahnverbindungen zwischen Harz und Nordsee. Mehr als 100 engagierte Kolleginnen und Kollegen sorgen für umweltfreundliche Angebote mit modernen Bussen und Bahnen. Wir entwickeln neue Ideen für attraktive Verkehrs- und Tarifangebote auch abseits der Großstädte. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen ist eine Tochter des Landes. Wir bieten Beschäftigten Sicherheit. Als GmbH mit schlanker Hierarchie sind offene Bürotüren und offene Gespräche bei uns normal. Mit unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof ist kaum ein Arbeitsplatz in Hannover besser zu erreichen.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Fahrzeugmanagement suchen wir zunächst befristet für zwei Jahre in Vollzeit (40 Std./Woche) einen
 

Volljuristen (m/w/d)

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:

  • juristische Beratung bei der Gestaltung und Erarbeitung von Miet-, Instandhaltungs-, Liefer- und sonstigen Verträgen sowie der jeweiligen Nachträge für den LNVG eigenen Fahrzeugpool
  • Teilnahme an Besprechungen und Verhandlungen, Vertretung der rechtlichen Belange der LNVG
  • Vertragsmanagement (juristische Beratung bei der Durchsetzung der Rechte und Pflichten sowie der Weiterentwicklung bestehender Verträge)
  • Bewertung rechtlicher Fragen im Rahmen der Zusammenarbeit mit Verkehrsunternehmen, Fahrzeugherstellern und weiteren Akteuren, z. B.  anderen Aufgabenträgern
  • enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit den übrigen Fachbereichen der LNVG
  • juristische Begleitung und Abwicklung von Vergabeverfahren in Abstimmung mit sämtlichen Bereichen der LNVG über elektronische Vergabeplattformen und elektronische Vergabemanagementsysteme im Vertretungsfalle
  • weitere juristische Tätigkeiten für den Bereich Fahrzeugmanagement

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Sie sind Volljurist (m/w/d) und verfügen bestenfalls über eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Vertrags- und Zivilrechtes. Kenntnisse im Bereich des Vergaberechtes und der Grundzüge des Nahverkehrsrechtes sind von Vorteil.
  • Bewerbungen von Berufseinsteigern (m/w/d) sind grds. möglich, eine schnelle Einarbeitung in die Materie wird aber erwartet.
  • Sie haben Interesse, sich auch in die Grundlagen der technischen Zusammenhänge im Bereich Schienenverkehr und in die Betreuung des Fahrzeugpools einzuarbeiten.
  • im Umgang mit MS Office-Produkten (Word, Excel, Outlook) sind Sie geübt und können umfangreiche, auch elektronische Akten sicher führen.
  • Sie arbeiten eigenständig und sorgfältig, dabei haben Sie Ihre Arbeitsorganisation fest im Blick.
  • Ihr Profil wird durch ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, verbunden mit einer sehr guten schriftlichen Ausdrucksweise sowie einem sicheren Auftreten, abgerundet.

Wir bieten Ihnen:

  • einen auch in Krisenzeiten sicheren Arbeitsplatz
  • gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. Gleitzeit, Mobiles Arbeiten)
  • Angebote zur Gesundheitsförderung (Hansefit/BusinessBike)
  • ein Jobticket im GVH, Fahrtkostenzuschuss für Bahnzeitkarten
  • weitere ansprechende Arbeitgeberleistungen

Interesse?

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihrem frühestmöglichen Eintritt. Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte unter dem Kennwort „Volljurist“ vorzugsweise über unser Karriereportal unter: https://karriere.lnvg.de/stellenangebote.html oder per Post an die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH, Kurt-Schumacher-Str. 5, 30159 Hannover. Bewerbungsende ist der 09.02.2023.

Für fachliche Fragen im Vorfeld steht Ihnen der Bereichsleiter Herr Nawrocki (Tel.: 05 11/5 33 33-115) gerne zur Verfügung. Personalrechtliche Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Kohlert (Tel.: 0511/ 5 33 33-135) und Herr Cimander (Tel.: 0511/ 5 33 33-129).
 
Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. 

Zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Wir vernichten Ihre Bewerbungsunterlagen 6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens. 
 
Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.lnvg.de.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
  • Oliver Cimander
  • Bereichsleitung Zentrale Dienste
  • 0511 / 533 33-129
  • Thomas Nawrocki
  • Bereichsleitung Fahrzeugmanagement
  • 0511 / 533 33-115